Räumlichkeiten


Folgende Entwicklungsbereiche werden bei uns gefördert:

 

  • sozial/emotionaler Bereich
  • Grob-und Feinmotorik
  • Wahrnehmung
  • Sprache und Kognition

Dies geschieht durch Angebote im kreativen Bereich, Bewegungseinheiten, hauswirtschaftliche Dinge, Experimente, musikalische Früherziehung, vielfältiges Spielmaterial, usw.

 

Den Kindern wird hier Raum für ihre gesamte Entwicklung geboten. Die Raumgestaltung und die Spielmaterialien richten sich nach den Bedürfnissen der Kinder und wird in regelmäßigen Abständen bzw. bei Bedarf verändert.  Da wir gruppenübergreifend arbeiten und einige Räume gemeinschaftlich nutzen, bietet sich den Kindern immer wieder auch die Möglichkeit außerhalb des Gruppenraumes zu spielen. Auch das Außengelände und unsere Fahrbahn für Fahrzeuge, wie z. B. Roller, Bobbycar, Laufrad, usw.  kann bei fast jeder Wetterlage von den Kindern genutzt werden.

 

Unsere katholische inklusive Kindertagesstätte besteht aus vier Gruppenräumen mit jeweils einem angrenzendem Nebenraum und Waschraum mit Kinder WC und Waschbecken.

Des weiteren haben wir einen Projektraum, vier Mehrzweckräume, einen Medienraum, zwei Wickelräume, eine Turnhalle mit Geräteraum, einen Personalraum und ein Büro.

Unser großzügiger Eingangsbereich und der lange Flur werden ebenfalls als Spielmöglichkeit für die Kinder genutzt.

Die Spielmaterialien in den einzelnen Räumen bzw. die Schwerpunkte der Räume können variieren.

Fast alle Räume verfügen über große Fenster, so das ein Blick nach draußen grundsätzlich gewährleistet werden kann.